English  |  Kontakt  |  Impressum  |  


Vorträge / Artikel / Bücher

Re:thinking Europe. Einleitende Bemerkungen zu Geschichte und Zukunft einer Idee

H. Androsch. J. Gadner. Re:thinking Europe. Einleitende Bemerkungen zu Geschichte und Zukunft einer Idee. In: Rat für Forschung und Technologieentwicklung (Hg.) Re:thinking Europe. Positionen zur Gestaltung einer Idee. Holzhausen - Der Verlag. Wien 2018

ISBN 978-3-903207-15-8 (28,00 Euro) 

Erscheinungsdatum: September 2018

Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
Prolog_H.Androsch_J.Gadner
Presse

 


Re:thinking Europe. Introductory remarks on the history & future of an idea

H. Androsch. J. Gadner. Re:tinking Europe. Introductory remarks on the history & future of an idea. In: Austrian Council for Research and Technology Development (Ed.) Re:thinking Europe. Positions on Shaping an Idea. Holzhausen - Der Verlag. Vienna 2018

ISBN 978-3-903207-23-3 (28,00 Euro)

Press_Information
Table_of_Content
Prologue_H.Androsch_J.Gadner

 


China, Indien & der Rest der Welt

H. Androsch (Hg.) China, Indien & der Rest der Welt. Alpbacher Technologiegespräche 2018. Booklet zur Plenary Session. Global Talk: #MakeInIndia - Indien auf der Überholspur? Holzhausen - Der Verlag. Wien 2018

ISBN 978-3-903207-26-4 

Beitrag_H.Androsch

 


China, India and the Rest of the World

H. Androsch (Ed.) China, India and the Rest of the World. Alpbach Technology Symposium 2018. Booklet for the Plenary Session. Global Talk: #MakeInIndia - India on the Fast Track? Holzhausen - Der Verlag. Vienna 2018

ISBN 978-3-903207-26-4 

Contribution_H.Androsch

 


Bildung und Forschung entscheiden darüber, was wir aus dem digitalen Wandel machen. Education and Research Are Decisive for What We Make of the Digital Transformation.

H. Androsch. M. Kugler. Bildung und Forschung entscheiden darüber, was wir aus dem digitalen Wandel machen. Education and Research Are Decisive for What We Make of the Digital Transformation. In: H. Androsch. W. Knoll. A. Plimon (Hg. Eds.) Technologie im Gespräch 2018. Discussing Technology 2018. Künstliche Intelligenz. Artificial Intelligence. Jahrbuch anlässlich der Alpbacher Technologiegespräche 2018. Holzhausen - Der Verlag. Wien 2018

ISBN 978-3-903207-24-0

E-Book ISBN 978-3-903207-25-7 

Beitrag_H.Androsch_M.Kugler
Presse

 


Zukunft. Erkennen | Gestalten. Perspektiven einer neuen Welt

H. Androsch. P. Pelinka (Hg.) Zukunft. Erkennen | Gestalten. Perspektiven einer neuen Welt. Brandstätter. Wien 2018

ISBN 978-3-7106-0253-5 (39,90 Euro)

Erscheinungsdatum: 30. April 2018 

Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
Beitrag_H.Androsch_J.Gadner
Presse

 


1848. 1918. 2018. 8 Wendepunkte der Weltgeschichte

H. Androsch. H. Fischer. B. Ecker (Hg.) 1848. 1918. 2018. 8 Wendepunkte der Weltgeschichte. Brandstätter. Wien 2017

ISBN 978-3-7106-0142-2 (34,90 Euro)

Erscheinungsdatum: 16.10.2017

Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
H.Androsch_Epilog
Buchpremiere
Presse

 


Vorwort. Der sog. "Austro-Keynesianismus" der 1970er-Jahre - und Lehren für die Gegenwart

H. Androsch. Vorwort. Der sog. "Austro-Keynesianismus" der 1970er-Jahre - und Lehren für die Gegenwart. In: Ch. Dirninger. Austro-Keynesianismus. Zur wirtschaftspolitischen Rolle des Staates. R. Kriechbaumer, F. Schausberger, H. Weinberger (Hg.). Schriftenreihe des Forschungsinstitutes für politisch-historische Studien der Dr.-Wilfried-Haslauer-Bibliothek. Salzburg. Böhlau Verlag. Wien. Köln. Weimar. 2017

ISBN 978-3-205-20519-7 (45,00 Euro)

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Presse

 





Zum Lesen von zur Verfügung stehenden pdf-files wird der Adobe Acrobat Reader benötigt:
Adobe Acrobat Reader


Terminvorschau

Podiumsdiskussion mit H. Androsch anlässlich der Buchpräsentation "China verstehen. Vom Aufstieg zur Wirtschaftsmacht und der Eindämmungspolitik der USA" von R. Fitzthum

Am Podium: H. Androsch, R. Fitzthum, G. Xingle, K. Seinitz

21.11.2018, 18:00 Uhr, Veranstaltungssaal der Oesterreichischen Nationalbank, 1090 Wien

 



News

Wirtschaftsforum Burgenland. H. Androsch warnt vor zu viel Gemütlichkeit

burgenland.orf.at, 06.11.2018 (Quelle: ORF)

 

Demokratie darf nicht sterben. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 27.10.2018

 

H. Androsch über Europa, USA und China sowie die aktuelle Regierung

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 20.10.2018

 

Digitalkapitalismus und Society 5.0. Kommentar

Austria Innovativ, 05/2018

 

100 Jahre Republik. Glückwünsche von H. Androsch an die Republik Österreich

SCHAUmagazin, 05/2018

 

H. Androsch über die Episode Ch. Kern, EU-Wahl-Spitzenkandidat A. Schieder und die neue Bundesparteivorsitzende P. Rendi-Wagner. Interview

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 09.10.2018

 

H. Androsch unter den Gästen der Abschiedsfeier des Bezirksvorstehers A. Tiller im Restaurant am Kahlenberg

meinbezirk.at, 09.10.2018

 

Europa ist die Lösung! Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 29.09.2018

 

H. Androsch unter den Ehrengästen des 42. ordentlichen Parteitages der SPÖ im Multiversum Schwechat.

oe24.at, 29.09.2018

 

H. Androsch verteidigt P. Rendi-Wagner: "Wenn es ihr gelingt, sich klar und verständlich auszudrücken, dann kann sie der Viktor Adler des 21. Jahrhunderts werden." Interview

Österreich, 28.09.2018

 

H. Androsch über Startup-Finanzierung und Artificial Intelligence beim 1. Austrian Startup Monitor. Interview

derbrutkasten.com, 26.09.2018

 

Ch. Kerns Rücktritts-Ankündigung. H. Androsch meint: "Vielleicht hilft dieser befreiende Doppelschlag der SPÖ aus der Depression."

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 20.09.2018

 

H. Androsch über Ch. Kern: "Das ist doch ein ehrenvoller Abgang für den Parteivorsitzenden. Die SPÖ in die EU-Wahl zu führen ist eine große und wichtige Aufgabe."

krone.at, 19.09.2018

 

Nach der Krise ist vor der Krise. Gastkommentar

Kurier Gesamtausgabe, 17.09.2018

 

Digitalkapitalismus ohne sichtbares Kapital. Gastkommentar

Trend, 37/2018

 

Buchpräsentation. H. Androsch sieht dringenden Aufholbedarf für Europa und fordert eine "Verdoppelung" des Budgets für Forschung und Wissenschaft.

science.orf.at, 12.09.2018 (Quelle: ORF)