English  |  Kontakt  |  Impressum  |  


Vorträge / Artikel / Bücher

Digitalisierung verstehen. Was wir über Arbeit, Bildung und die Gesellschaft der Zukunft wissen müssen

H. Androsch. (i. Z. m. M.-Th. Ehrendorff) Digitalisierung verstehen. Was wir über Arbeit, Bildung und die Gesellschaft der Zukunft wissen müssen. Brandstätter. Wien 2021

ISBN 978-3-7106-0567-3 (24,00 Euro)

Erscheinungsdatum: 27. September 2021

Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
Presse

 


Wie wir das Feuer der digitalen Revolution zähmen. How We Can Tame the Fire of the Digital Revolution

H. Androsch. M. Kugler. Wie wir das Feuer der digitalen Revolution zähmen. How We Can Tame the Fire of the Digital Revolution. In: H. Androsch, W. Knoll, A. Plimon (Hg./Eds.) Technologie im Gespräch 2021. Discussing Technology 2021. Human Centered Innovation. Jahrbuch anlässlich der Alpbacher Technologiegespräche 2021. Holzhausen - Der Verlag. Wien 2021

Inhaltsverzeichnis
Vorwort_H.Androsch_M.Kugler
Presse

 


Was jetzt zu tun ist

H. Androsch. (i. Z. m. B. Ecker) Was jetzt zu tun ist. Digitalisierung, Klimakrise & Corona-Pandemie: Was das Land jetzt wirklich braucht! Brandstätter. Wien 2020
ISBN 978-3-7106-0465-2 (22,00 Euro)
Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
Presse

 


Vorwärts! Österreichische Sozialdemokratie seit 1889

H. Androsch. H. Fischer. W. Maderthaner. (Hg.) Vorwärts! Österreichische Sozialdemokratie seit 1889. Brandstätter. Wien 2020

ISBN 978-3-7106-0424-9 (48,00 Euro)

Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
Epilog_H.Androsch
Presse

 


Europa vor der Entscheidung. Warum ein geeinter Kontinent unsere Zukunft ist

H. Androsch. J. Gadner. B. Poller. Europa vor der Entscheidung. Warum ein geeinter Kontinent unsere Zukunft ist. Brandstätter. Wien 2019 

ISBN 978-3-7106-0301-3 (28,00 Euro)

Presseinformation
Inhaltsverzeichnis
Presse
Interview

 





Zum Lesen von zur Verfügung stehenden pdf-files wird der Adobe Acrobat Reader benötigt:
Adobe Acrobat Reader


News

"Jede Verzögerung erhöht unseren Schaden.", beklagt H. Androsch über den Gondel-Neubau am Loser. Interview

Kronen Zeitung Steiermark, 03.07.2022

 

H. Androsch fordert mehr Wahrheit über aktuelle Krisen und Umbrüche ein. Interview

Tiroler Tageszeitung, 03.07.2022

 

"Der Loser ist kein Spielzeug nicht!", so H. Androsch. Knapp vor Ablauf der Frist kamen zwei Beschwerden gegen den UVP-Bescheid für die Loser Gondelbahn

Kleine Zeitung Ennstal, 29.06.2022

 

Importierte Teuerung. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 25.06.2022

 

"Gesundheit ist - neben Frieden und Freiheit - das Wichtigste in unserem Leben", H. Androsch über die VIVAMAYR Gesundheitshotels und das österreichische Gesundheitssystem. Interview

Kurier, 23.06.2022

 

"Geht die Energiewende in die falsche Richtung?", die Institution Rethink Energy Europe (REE), darunter H. Androsch, möchte "Fehler und Widersprüche in bestehenden Strategien" der Energiepolitik aufzeigen

derstandard.at, 23.06.2022

 

Frage der Woche: Soll der Staat Wohlstandsverluste ausgleichen? H. Androsch meint "Nein". Kommentar

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 19.06.2022

 

Ein Schmerz-, aber kein Heilmittel. H. Androsch zum neuen Entlastungspaket der Regierung

Heute - Aktuell in den Tag, 15.06.2022

 

Doktoratscollege für Digitalisierung geplant. Bei der Fünfjahresfeier des CSH in Wien gab H. Androsch bekannt, dass er 3 Millionen Euro zur Verfügung stellen möchte

Wiener Zeitung, 01.06.2022

 

H. Androsch im Gespräch zu 25 Jahren Salinen Austria in privater Hand: "Vom vergleichsweise kleinen Salzproduzenten zu einem der führenden Hersteller Europas". Interview

Ischler Woche, 01.06.2022

 

Wohlstandseinbruch. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 28.05.2022

 

H. Androsch spricht über ideologisch getriebene Energiepolitik, selbstverschuldete Verwundbarkeit und warum die nächsten Jahre schwierig werden. Interview

Steirische Wirtschaft, 10/2022

 

H. Androsch äußert sich zum Umgang mit der problematischen Stagflation in Österreich: "Wohlstandsverluste sind unvermeidlich, die Gießkanne hilft dagegen nicht."

Die Presse, 20.05.2022

 

"Tun statt reden muss die Devise lauten!", H. Androsch warnt vor naiven Hoffnungen bei der Suche nach alternativen Energiequellen und fordert pragmatische Lösungsansätze

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 18.05.2022

 

SPÖ-Landesparteitag 2022 in Oberwart. LH H.P. Doskozil feierte erneut als Landesparteichef mit 1.700 Gästen, darunter H. Androsch. Er gab zusammen mit P. Rendi-Wagner und Ch. Kern ein Interview auf der Bühne

14.05.2022, 09:00 Uhr, Messehalle Oberwart, 7400 Oberwart


Kurier Burgenland, 16.05.2022

Kronen Zeitung Burgenland, 15.05.2022

Die Presse am Sonntag, 15.05.2022

meinbezirk.at, 15.05.2022

derstandard.at, 15.05.2022

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 15.05.2022


Hier der Link zum Video

 

H. Androsch warnt "die Verfechter der Deglobalisierung" vor "enormen Wohlstandsverlusten" und fordert "endlich eine konsistente Wirtschaftspolitik der EU"

trend Premium, 07/2022

 

H. Androsch lehnt neue Vermögenssteuern ab: "Niedrige Erbschaftssteuer sei entweder gering und damit wertlos oder hoch und schwer einzutreiben". Kontra

Profil, 08.05.2022

 

Salinen Austria seit 25 Jahren "dank der Unterstützung der Bevölkerung im Salzkammergut" in privater österreichischer Hand. Mit dem Kauf durch die AIC GmbH und die RLB OÖ konnte der Besitz durch ausländische Investoren verhindert werden

arf.at, 06.05.2022