English  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Artikel / Kommentare / Interviews 2021

Winter des Missbehagens. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 27.11.2021

pdf Datei (0,45 MB)

Vorwort. Aus Erfahrung gut - am Erfolg gescheitert. Die Geschichte der österreichischen AEG (1904-1996)

H. Androsch. Vorwort. In: A. Weigl. Aus Erfahrung gut - am Erfolg gescheitert. Die Geschichte der österreichischen AEG (1904-1996). StudienVerlag. Wien 2021

Inhaltsverzeichnis (0,23 MB)
Vorwort_H.Androsch (0,74 MB)

M. Ludwig als potenzieller Parteichef und Kanzlerkandidat der SPÖ. H. Androsch spricht über "eine historische Chance, die genützt werden muss". Interview

News, 12.11.2021

pdf Datei (1,85 MB)

H. Androsch zu Gast bei Fellner! Live. Er äußert sich zur aktuellen Corona-Bilanz und zur derzeitigen Lage der österreichischen Politik. Interview

04.11.2021, 22:00 Uhr OE24 TV, 1010 Wien (Quelle: oe24.tv)

Transkript (0,12 MB)
Video (86,66 MB)
Presse (0,61 MB)

Vergessene Bildung. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 30.10.2021

pdf Datei (0,46 MB)

Digitalisierung verstehen. H. Androsch über seine neueste Publikation sowie aktuelle Projekte in Österreich und weltweit

Der Ennstaler, 29.10.2021

pdf Datei (0,17 MB)

H. Androsch im Gespräch mit W. Ritschl über sein neues Buch "Digitalisierung verstehen". Interview

15.10.2021, 09:05 Uhr, Ö1 Kontext - Sachbücher und Themen (Quelle: oe1.orf.at)

Transkript (0,09 MB)

Was nun passieren muss. Statement von H. Androsch zur Lage der Nation

trend Premium, 41/2021

pdf Datei (0,19 MB)

"Künstliche Intelligenz schafft mehr Jobs, als sie vernichtet", H. Androsch fordert zusätzliche heimische Investitionen, strengere Regeln für die Digitalisierung sowie die Zerschlagung von Tech-Monopolen. Interview

Salzburger Nachrichten, 06.10.2021

pdf Datei (1,21 MB)

H. Androsch spricht über die Chancen der digitalen Welt anlässlich der Erscheinung seines neuen Buches "Digitalisierung verstehen". Interview

Österreich, 30.09.2021

pdf Datei (0,61 MB)

Anforderungen an eine zukunftsweisende Forschungspolitik. Beitrag von H. Androsch und J. Gadner

Die Neue@Hochschul-Zeitung (N@HZ). Erschienen im NWV Neuen Wissenschaftlichen Verlag, 3/2021

pdf Datei (0,27 MB)

H. Androsch zu Gast bei Fellner! Live. Er spricht über sein neues Buch und die aktuellen Wahlergebnisse. Interview

27.09.2021, 23:58 Uhr, OE24 TV, 1010 Wien (Quelle: oe24.tv)

Transkript (0,12 MB)
Video (86,75 MB)
Presse (0,61 MB)

Zeitalter der Algorithmen. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 25.09.2021

pdf Datei (0,43 MB)

Die Welt nach Afghanistan. Analyse

trend Premium, 36/2021

pdf Datei (2,32 MB)

"Die Menschen vertragen die Wahrheit". H. Androsch fordert von der Politik der Gegenwart vor allem eines: klare Entscheidungen. Kommentar

News, 24.09.2021

pdf Datei (0,32 MB)

"Die Autonomie hat Wunder gewirkt" - Südtirol als Beispiel für erfolgreiche Konfliktlösung

H. Androsch. J. Gadner. "Die Autonomie hat Wunder gewirkt" - Südtirol als Beispiel für erfolgreiche Konfliktlösung. Eine Würdigung anlässlich des 80. Geburtstags von Luis Durnwalder.

In: K. Mittermaier (Hrsg.) Luis Durnwalder und die Anderen. 153 Stimmen zum Achtzigsten. Suedmedia Verlag. Vahrn bei Brixen 2021

ISBN 9788888720340

Beitrag_H.Androsch_J.Gadner (0,16 MB)

"Ohne Gold kann man leben - ohne Salz nicht". H. Androsch, Eigentümer der Salinen Austria AG, über das Projekt Europäische Kulturhauptstadt 2024 und den Tourismus im Salzkammergut

OÖ Nachrichten Salzkammergut, 11.09.2021

pdf Datei (0,68 MB)

Zukunftsoffensive. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 28.08.2021

pdf Datei (0,45 MB)

H. Androsch zu Gast bei "Guten Morgen Österreich". Er spricht darüber, wie man die Wissenschaft aus dem Elfenbeinturm holt und die Brücken zwischen Forschung und Gesellschaft erfolgreich schlagen kann. Interview

26.08.2021, 07:30 Uhr, Guten Morgen Österreich (Quelle: ORF)

Transkript (0,08 MB)

H. Androsch fordert eine Zukunfts-Offensive wie in Schweden, der Schweiz oder Irland "Vorbilder gibt es genug für uns" und kritisiert die aktuelle Regierungspolitik. Interview

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 21.08.2021

pdf Datei (0,77 MB)

Wie wir das Feuer der digitalen Revolution zähmen. How We Can Tame the Fire of the Digital Revolution

H. Androsch. M. Kugler. Wie wir das Feuer der digitalen Revolution zähmen. How We Can Tame the Fire of the Digital Revolution. In: H. Androsch, W. Knoll, A. Plimon (Hg./Eds.) Technologie im Gespräch 2021. Discussing Technology 2021. Human Centered Innovation. Jahrbuch anlässlich der Alpbacher Technologiegespräche 2021. Holzhausen - Der Verlag. Wien 2021

Inhaltsverzeichnis (0,61 MB)
Vorwort_H.Androsch_M.Kugler (0,58 MB)
Presse (3,91 MB)

"Österreich hinkt nach", H. Androsch kritisiert die Klimapolitik der Regierung, fordert eine massive Geldspritze für Forschung und Wissenschaft - und nennt die Schweiz als Vorbild. Interview

Tiroler Tageszeitung, 16.08.2021

pdf Datei (1,13 MB)

H. Androsch zu Gast bei Fellner! Live. Er spricht über die österreichische Bundesregierung und aktuelle Themen

10.08.2021, 21:00Uhr, OE24 TV, 1010 Wien (Quelle: oe24.tv)

Transkript (0,13 MB)
Video (238,38 MB)

H. Androsch, Unterstützer der österreichischen Geschichtsforschung, über "historische Fremdkränkung", Tugendterror an Stelle nüchterner Geschichtsbetrachtung und das Lueger-Denkmal. Interview

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 08.08.2021

pdf Datei (0,95 MB)

H. Androsch übt scharfe Kritik an der aktuellen Regierung, der Führung der SPÖ und unserem Schulsystem. Interview

Kronen Zeitung Steiermark, 08.08.2021

pdf Datei (2,5 MB)

Der Fluch der globalen Allmende. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 31.07.2021

pdf Datei (0,5 MB)

Welt in Unordnung. Kommentar

Wirtschaftsnachrichten Donauraum, 07-08/2021

pdf Datei (3,26 MB)

Aufbruch! Wie Österreich jetzt wieder hochfährt. H. Androsch über den Erfolgskurs des AIT und die wirtschaftliche Lage der Nation. Interview

Kurier Morgenausgabe, 01.07.2021

pdf Datei (1,63 MB)

H. Androsch traf T. Wallentin zu einem Gespräch über den Vergleich Österreich-Schweiz, direkte Demokratie, unverschämte Korruption und Nachhaltigkeit. Interview

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 27.06.2021

pdf Datei (1,02 MB)

Energie: Taten statt Worte. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 26.06.2021
pdf Datei (0,46 MB)

H. Androsch zu Gast bei "Pelinka mit Hirn". Interview

01.06.2021, 20:00 Uhr, W24, 1010 Wien (Quelle: w24.at)

Transkript (0,17 MB)
Video (105,45 MB)

Europa zwischen den USA und China. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 29.05.2021

pdf Datei (0,71 MB)

H. Androsch zu Gast bei Fellner! Live. Er zieht eine Corona-Zwischenbilanz und spricht über angekündigte Recovery-Programme. Interview

05.05.2021, 23:59 Uhr, OE24 TV, 1010 Wien (Quelle: oe24.tv)

Transkript (0,12 MB)
Video (100,53 MB)

Die Kunst des Erfindens. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 30.04.2021

pdf Datei (0,69 MB)

H. Androsch zu Gast "bei Tesarek". Interview

24.04.2021, 19:45 Uhr, W24 "Bei Tesarek" Folge 10 (Quelle W24)

Transkript (0,14 MB)

Beitrag. Wollen wir wirklich 100 werden?

H. Androsch. Beitrag. In: K. Krenn. Wollen wir wirklich 100 werden? Über unsere mögliche Zukunft. Orac. Wien 2021 (S. 136-143)

ISBN: 978-3-7015-0629-3

Beitrag H.Androsch (1,01 MB)

H. Androsch zu Gast bei "Nahaufnahme"

23.04.2021, 15:30 Uhr, Bayern 2 (Quelle: Bayern 2)

Transkript (0,09 MB)

"Für die Entwicklung eines Landes ist Bildung der wichtigste Rohstoff." H. Androsch über Österreichs anachronistisches Bildungssystem, die ausgebliebene Digitalisierung und das Fehlen von verschränkten Ganztagsschulen. Interview

freitag.de, 29.03.2021

pdf Datei (0,25 MB)

H. Androsch zum Forschungsstandort Österreich: "Österreich muss mehr für Forschung & Entwicklung tun. Wir müssen klotzen statt kleckern". Interview

Österreich, 28.03.2021

pdf Datei (1,05 MB)

Sitzen geblieben. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 27.03.2021

pdf Datei (0,43 MB)

Volksbegehren Bildung. H. Androsch über Bildungsnotstand, die ideologische Verbohrtheit und inkonsistente Corona-Maßnahmen für die Schulen. Interview

Die Presse, 24.03.2021

pdf Datei (0,54 MB)

Von der Muskelkraft zur Geisteskraft. H. Androsch setzte schon lange vor der Corona-Pandemie auf die Digitalisierung. Interview

Wirtschaftsnachrichten Donauraum 03/2021

pdf Datei (0,09 MB)

Der Preis der Krise. Essay

Trend Premium, 10/2021

pdf Datei (2,43 MB)

"Wake up call" der Bildungsinitiative. H. Androsch startet zehn Jahre nach dem Bildungsvolksbegehren einen Weckruf, da sich die Bildung in Österreich seither nicht verbessert hat

Wiener Zeitung, 05.03.2021

pdf Datei (0,74 MB)

Demokratie in Gefahr. Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 27.02.2021

pdf Datei (0,42 MB)

H. Androsch zu Gast bei Fellner! Live. Er spricht über die aktuelle Corona-Politik, das Corona-Management und den Lockdown. Interview

17.02.2021, 23:59 Uhr, OE24TV, 1010 Wen (Quelle: oe24.tv)

Transkript (0,14 MB)
Video (141,07 MB)
Presse (0,59 MB)

Kulturhauptstadt 2024. H. Androsch spricht über seine nachhaltigen Projekte im Ausseerland und was er sich von dieser Jahrhundertchance erwartet. Interview

Alpenpost, 03/2021

pdf Datei (1,2 MB)

Wirtschaft in Not. Kommentar

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 11.02.2021

pdf Datei (0,28 MB)

Köpfe des Jahres 2020. H. Androsch erhält Auszeichnung für sein "Lebenswerk in der Obersteiermark". Interview

Kleine Zeitung Steiermark + Graz. 10.02.2021

Hier der Link zu Köpfe des Jahres 2020

pdf Datei (2,33 MB)

"Auf ein Wort mit ..." H. Androsch im Gespräch mit H. Wachter zur aktuellen Coronalage. Interview

05.02.2021,  P3tv, 3100 St. Pölten (Quelle: p3tv.at)

Transkript (0,17 MB)
Video (328,23 MB)

H. Androsch zu Gast bei Fellner! Live. Er spricht über die aktuellen Lockerungen des Lockdowns, den Folgeschäden und das Impfchaos in Österreich. Interview

01.02.2021, 23:59 Uhr, OE24 TV, 1010 Wien (Quelle: oe24.tv)

Transkript (0,14 MB)
Video (285,9 MB)

Arbeit schaffen - jetzt! Kommentar

Vorarlberger Nachrichten, 30.01.2021

pdf Datei (0,42 MB)

Die Welt nach Corona. Essay

Trend Premium, 04/2021

pdf Datei (2,32 MB)

Zum 100. Geburtstag von Hans Dichand. "Meine Erinnerungen" von H. Androsch

Kronen Zeitung Gesamtausgabe, 24.01.2021

pdf Datei (2,51 MB)

"Wenn es also die Schachtel gibt, sind die Bonbons nach wie vor nicht drinnen." H. Androsch kritisiert chaotisches Corona-Krisenmanagement und mangelnde Forschungsfinanzierung. Interview

Wiener Zeitung, 22.01.2021

pdf Datei (1,07 MB)

H. Androsch, Aufsichtsratschef des AIT und ehemaliger Vorsitzender des Forschungsrats, fordert "Goldene 20er Jahre" für Wissenschaft und Forschung. Die rasche Entwicklung von Corona-Impfstoffen zeigt wie wichtig es ist mehr dafür zu tun

studium.at, 22.01.2021

pdf Datei (0,64 MB)

"China behindert sich auch selbst". Für H. Androsch ist das globale Ringen längst nicht entschieden. Interview

Kleine Zeitung Steiermark + Graz, 12.01.2021

pdf Datei (0,41 MB)